Aufmerksame Zeugen beobachten Unfallflüchtigen

(wS/ots) Erndtebrück 20.01.2017 | Am Mittwochabend gegen 21 Uhr konnten Zeugen beobachten, wie in Erndtebrück im Bereich der Marburger Straße ein heller Kleinwagen in die Wabrichstraße abbiegen wollte. Aufgrund seiner Geschwindigkeit geriet der Pkw jedoch im Einmündungsbereich von der Fahrbahn ab und durchfuhr einen Schneehaufen, um dann schließlich an der Ecke eines dortigen Hauses zum Stillstand zu kommen. Der Fahrzeugführer stieg jedoch nicht etwa aus, sondern setzte sein Fahrzeug unvermittelt zurück und fuhr in Richtung „Dille“ davon, einen Schaden von rund 1.500 Euro hinterlassend. Die aufmerksamen Zeugen konnten sich aber zuvor noch Teile des Kennzeichens des Unfallflüchtigen merken. Der Unfallflüchtige meldete sich dann im weiteren Verlauf des Mittwochabends freiwillig auf der Polizeiwache in Bad Berleburg und gab dort seine Unfallbeteiligung an.

2016-01-26_polizei_blaulicht_polizeiauto_archiv_4zu3_foto_mg

Symbolfoto: M. Groß

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier