Frost zerstörte das Wassertretbecken in Hilchenbach-Grund

(wS/red) Hilchenbach 18.02.2017 | Der strenge Winter ist für eine Beschädigung des Wassertretbeckens in Hilchenbach-Grund verantwortlich. Durch den langen Frost sind Leitungen und Platten des Tretbeckens in Mitleidenschaft gezogen worden. Eine Nutzung ist daher bis auf weiteres nicht mehr möglich.

Der Heimatverein Grund wird das Tretbecken instand setzen, sobald die Witterungsverhältnisse dies zulassen.

Frost zerstörte das Wassertretbecken in Hilchenbach-Grund (Foto: Stadt Hilchenbach)

Frost zerstörte das Wassertretbecken in Hilchenbach-Grund (Foto: Stadt Hilchenbach)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier