„Hilchenbacher Bauspielplatz 2017: Die Wikinger kommen!

(wS/red) Hilchenbach 16.02.2017 | In diesem Jahr erreichen die Wikinger die Stadt Hilchenbach zu Land und Wasser! Junge Frauen und Männer brechen aus ihrer Heimat auf, suchen ihr Glück in der Ferne und siedeln sich im Alten Rathauspark an. Um bis dahin zu kommen und bevor vor Ort sogenannte Langhäuser und vieles mehr entstehen, müssen sie Schiffe bauen.

2017-02-16_Hilchenbach_Bauspielplatz_Wikinger_(c)_Stadt_Hilchenbach (2)

Mit gewohnt viel Spaß und Kreativität wird der diesjährige Bauspielplatz vom 17. bis 23. Juli stattfinden. Er bietet eine Woche gute Laune, Spaß und Abenteuer! Kleine Ausflüge sowie interessante Gäste stehen auf dem Programm und ein gut geschultes Team unterstützt die kleinen Bauherren und -frauen beim Hämmern und Nageln.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 60 Euro, ermäßigt mit Geschwisterrabatt 55 Euro und mit der Hilchenbacher Familienkarte Plus nur 30 Euro. Darin enthalten ist die eintägige Platzübernachtung, die Bereitstellung aller Materialien, das Zusatzprogramm durch lokale Vereine, warmes Mittagessen, kleine Snacks und Mineralwasser. Aufgrund der freundlichen Unterstützung der Christian-Goswin-Stiftung sind auf Anfrage auch weitere Ermäßigungen möglich. Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf sind willkommen und können selbstverständlich ebenfalls angemeldet werden.

2017-02-16_Hilchenbach_Bauspielplatz_Wikinger_(c)_Stadt_Hilchenbach (1)

Interessierte finden alle Informationen sowie das Anmeldeformular auch im Internet-Auftritt der Stadt Hilchenbach unter www.hilchenbach.de nach Eingabe des Suchbegriffs „Bauspielplatz“.

Heike Kühn und Roman Mengel stehen unter den Telefonnummern 02733 288-124 und -125 oder per E-Mail unter h.kuehn@hilchenbach.de und r.mengel@hilchenbach.de gerne zur Verfügung und nehmen ab sofort Anmeldungen entgegen.

Fotos: Stadt Hilchenbach