Springlehrgang mit mehrfachem Nationenpreisreiter Peppi Dahlmann

(wS/red) Kreuztal 01.02.2017 | Zur Vorbereitung auf die neue Turniersaison fand am vergangenen Wochenende auf der Reitanlage des Reit- und Fahrverein Kindelsberg in Kreuztal wieder ein Springlehrgang mit Franz-Josef „Peppi“ Dahlmann statt. Insgesamt 28 Reiterinnen und Reiter konnten von dem großen Erfahrungsschatz des mehrfachen Nationenpreisreiters profitieren.

Springlehrgang mit mehrfachem Nationenpreisreiter Peppi Dahlmann (Foto; Verein)

Springlehrgang mit mehrfachem Nationenpreisreiter Peppi Dahlmann (Foto; Verein)

Die Galoppsprünge des eigenen Pferdes einzuschätzen, um dadurch in einer Distanz zwischen zwei Sprüngen korrekt reagieren zu können, waren das Ziel der ersten Lerneinheit. Dazu wurden einzelne, gebogene Linien geübt, die im Anschluss in einem kompletten Parcours aneinander gereiht wurden. Durch diese Rhythmus-Übungen bekamen die Reiter ein sicheres Gefühl und konnten die gestellten Aufgaben gut meistern.

Ein weiterer Lehrgang findet vom 11.-12.Februar statt. Danach sind dann alle Reiter bestens auf das große Springturnier bis Klasse S* „auf dem Hubensgut“ in Kreuztal vom 03.-05. März 2017 vorbereitet.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier