Von Siegen nach Düsseldorf: 111 Tollitäten aus ganz NRW zu Gast in Düsseldorf

Jens Kamieth MdL begrüßt Prinz Steffen I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Theresa I. aus Siegen beim Närrischen Landtag 2017

(wS/red) Siegen/Düsseldorf 15.02.2017 | In prächtigen Ornaten und mit viel guter Laune haben über 111 Prinzenpaare, Dreigestirne und andere Tollitäten aus ganz Nordrhein-Westfalen die fünfte Jahreszeit in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gebracht. Die Landtagsverwaltung hatte für den diesjährigen Närrischen Landtag ein buntes Programm bei bester Verpflegung organisiert.

Mit dabei waren auch Prinz Steffen I. (Löcherbach) und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Theresa I. (Stettner) des Käner Karneval Club „rot-weiß“ von 1969 e.V. aus Siegen samt ihrem Hofstaat. Der CDU-Landtagsabgeordnete Jens Kamieth aus Siegen begrüßte die Tollitäten aus seiner Heimatstadt im Landtag. „Ich freue mich sehr über den Besuch aus meiner Heimat. Die Karnevalisten bei all ihren terminlichen Verpflichtungen auch im Landtag in Düsseldorf begrüßen zu können hat mir viel Freude bereitet“, sagte Jens Kamieth im Anschluss an die Feier.

Landtagsabgeordneter Jens Kamieth (rechts) mit Prinz Steffen I. und Prinzessin Theresa I. (Mitte vorne) und ihrem Hofstaat. (Foto: privat)

Landtagsabgeordneter Jens Kamieth (rechts) mit Prinz Steffen I. und Prinzessin Theresa I. (Mitte vorne) und ihrem Hofstaat. (Foto: privat)

„Es ist einfach schön zu sehen, mit welchem Engagement unser Prinzenpaar unsere Region beim Närrischen Landtag vertreten hat. Es ist wichtig, dass wir den Karneval weiterhin unterstützen, denn er verbindet Menschen und verbreitet Freude. Ich wünsche allen Jecken in den kommenden Tagen und Wochen viel Freude und vor allem unseren Tollitäten beste Gesundheit, damit sie gut durch die heiße Phase der jecken Tage kommen.“

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier