Ausfahrt verpasst? Autofahrer kracht gegen Aufpralldämpfer

(wS/mg) Weidenau 05.03.2017 | Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr auf der Hts. Ein Toyota-Fahrer war auf der Hüttentalstraße von Kreuztal in Richtung Siegen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf Höhe der Abfahrt Weidenau ungebremst gegen einen dortigen Aufpralldämpfer krachte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug von dort zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die Feuerwehr rückte an um auslaufende Betriebsstoffe abzubinden und die Fahrbahn zu säubern. Zurzeit der Unfallaufnahme war die Hts auf Höhe der Abfahrt Weidenau gesperrt. An dem Pkw entstand Totalschaden.

2017-03-06_Siegen_Hts_As_Weidenau_Vu_Pkw_Aufprallschutz (6)

2017-03-06_Siegen_Hts_As_Weidenau_Vu_Pkw_Aufprallschutz (2)  2017-03-06_Siegen_Hts_As_Weidenau_Vu_Pkw_Aufprallschutz (7)

2017-03-06_Siegen_Hts_As_Weidenau_Vu_Pkw_Aufprallschutz (24)

2017-03-06_Siegen_Hts_As_Weidenau_Vu_Pkw_Aufprallschutz (26)

2017-03-06_Siegen_Hts_As_Weidenau_Vu_Pkw_Aufprallschutz (28)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de