Exhibitionist zeigt sich einer Siegenerin: Polizei sucht Zeugen

(wS/ots) Siegen-Weidenau 08.03.2017– Am Dienstagabend (07.03.2017) trat ein noch unbekannter Exhibitionist in Erscheinung. Gegen 18:25 Uhr zeigte er sich einer Siegenerin im Verlauf der Adolf-Reichwein-Straße in schamverletzender Art und Weise. Anschließend flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Universität.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Etwa 50 Jahre alt, 175 Meter groß und kräftig, bekleidet mit dunkelgrüner Jacke, schwarzer Hose und schwarzer Mütze.

Das Siegener Kriminalkommissariat 1 hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der 0271-7099-0 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher