An insgesamt 14 Fahrzeugen zu schaffen gemacht

Polizei nimmt alkoholisiertes Duo in Gewahrsam

(wS/ots) Siegen 02.06.2017 | Beamte der Siegener Wache nahmen in der Nacht zu Freitag zwei junge Männer in Gewahrsam, die dringend verdächtig sind, sich in Weidenau an insgesamt vierzehn verschiedenen Fahrzeugen zu schaffen gemacht zu haben. Betroffen waren in den Straßen Schultestraße, „Vor der Dautenbach“, Schülerweg und „Vorm Kieselstein“ geparkte Autos, Zweiräder und in einem Fall auch ein LKW. Zum Teil wurden Sachen aus den Fahrzeugen entwendet, zum Teil wurden die Fahrzeuge offenbar auch mutwillig von den beiden unter erheblichem Alkoholeinfluss stehenden Männern beschädigt.

Die beiden 18 bzw. 19 Jahre alten Siegener wurden noch in Tatortnähe von der Polizei angetroffen und dann der Wache zugeführt. Jetzt ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat gegen das Duo.

Symbolfoto: Rike / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier