Drei Neue für den Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn

(wS/red) Siegen/Kaan-Marienborn 21.06.2017 | Der Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn gibt die Verpflichtung von drei weiteren Neuzugängen bekannt. Aus der A-Jugend des Bonner SC wechselt der 19-jährige Ennis Madani ins Breitenbachtal. Der offensive Mitteldfeldspieler wird dort in der kommenden Saison mit seinem nur ein Jahr jüngeren Bruder, Dorian Madani, zusammenspielen. Dorian Madani ist im defensiven Mittelfeld zu Hause und kommt aus der A-Jugend von Fortuna Düsseldorf. Beide werden im Rahmen des Siegerländer Wegs ein Praktikum mit Aussicht auf eine Ausbildungsstelle bei der Maschinenfabrik Herkules absolvieren. Zusätzlich wird aus der A-Jugend Bundesligamannschaft des VfL Bochum der aus Kirchen stammende Tim Schulz die Nehrbauer-Truppe zur neuen Spielzeit verstärken. Tim Schulz kann sowohl im Mittelfeld wie auch im Sturm eingesetzt werden.

„Die Jungs haben alle eine tolle Perspektive. Wir investieren mit deren Verpflichtung auch ein Stück weit in die Zukunft. Alle drei bringen den nötigen Ehrgeiz und Hunger mit, um sich bei uns weiterzuentwickeln. Wir wollen sie fördern und dabei unterstützen, ihre ersten Schritte im Seniorenfußball zu machen, damit sie irgendwann eine tragende Rolle spielen können. Hierfür benötigen wir jedoch erst einmal viel Geduld, da alle zwar großes Talent mitbringen, gleichzeitig aber noch sehr jung sind“, so der Sportliche Leiter Jochen Trilling.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier