Spannende Spurensuche mit dem Ranger

(wS/red) Hilchenbach 01.06.2017 | Im Rahmen der diesjährigen Erlebnisführungen hatte Ranger Matthias Speck, Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz, zu einer „Spurensuche wie die Indianer“ eingeladen. Bei seinem Rundgang, der auch einmal etwas abseits von den Wegen führte, lud er Kinder und Erwachsene dazu ein, gemeinsam mit ihm die Geheimnisse der Natur zu entlocken.

Mit dabei waren vier Kinder und vier Erwachsene, die die rund zweieinhalbstündige Wanderung mit Begeisterung und Leichtigkeit bewältigten.

Fotos: Stadt Hilchenbach

Ranger Matthias Speck freute sich über das Interesse und weist darauf hin, dass weitere Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene immer wieder von ihm angeboten und auch gezielt – beispielsweise für Geburtstage – gebucht werden können. Er ist unter der Telefonnummer 0171 / 5871483 oder Emailadresse speck.matthias@t-online.de erreichbar.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier