E-Bike-Fahrer gestürzt und schwer verletzt

(wS/ots) Erndtebrück 24.08.2017 | Am 23.08.17, gegen 17.40, musste ein 21-jähriger E-Bike-Fahrer in Erndtebrück unmittelbar vor der Einmündung Siegener Straße /Mühlenweg verkehrsbedingt bremsen, da ein PKW vor ihm anhielt. Bei dem Bremsmanöver blockierte das Vorderrad des Zweirades und der junge Mann kam zu Fall. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen werden musste.

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de