Judo: WM Bronze für Jonas Schreiber!

In Santiago de Chile finden seit Mittwoch die Weltmeisterschaften der Kadetten statt.

(wS/red) Santiago de Chile/Freudenberg 13.08.2017Der 17 jährige Freudenberger Jonas Schreiber ging am Samstag in der Gewichtsklasse +90 kg an den Start.

Die Entscheidung im Auftaktkampf gegen Filip Miljevic aus Kroatien fiel erst kurz vor Ende der regulären Kampfzeit. Dann gelang dem Freudenberger ein Soto-maki-komi, für den er eine Wazaari Wertung erhielt. Sein anschließender Haltegriff beendete die Begegnung.

Gegen den Türken Omar Aydin, 3. der Europäischen Olympischen Jugendspiele vor drei Wochen in Györ/ Ungarn, gab es einen offenen Schlagabtausch. Ebenfalls kurz vor Kampfende nahm der 17 jährige EM- Fünfte seinen Gegner in einen Haltegriff, aus dem es für Aydin kein Herauskommen gab.

Damit war das Halbfinale erreicht. Dort musste sich Schreiber nach 1:19 min dem Asienmeister und späteren Weltmeister Minjong Kim aus Südkorea geschlagen geben.

Im Kampf um Bronze ließ der Freudenberger, der für die Sportunion Annen startet, nichts anbrennen. gegen Zouhair Esseryry aus Marokko ging er mit Wazaari- Wertung durch Haltegriff in Führung, erzielte eine weitere Wertung durch Soto-maki-komi und nahm den Afrikaner erneut in einen Haltegriff, in dem Esseryry aufgab.

Heute steht noch der Team- Mixed Wettbewerb an, ehe es am Montag wieder Richtung Heimat geht.

Fotos: EJU

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Casino & Spielothek Zick Zack