Radfahrer bei Unfall schwerstverletzt

(wS/ots) Siegen 01.08.2017 | Ein 51-jähriger Radfahrer befuhr am Montagabend gegen 22.40 Uhr die Sandstraße und kam an der Einmündung zur Freudenberger Straße vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Der aus dem Rheinland stammende Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt keinen Schutzhelm trug, zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu.

Symbolbild: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier