Eilmeldung: Großfeuer in Siegen – Fenster & Türen geschlossen halten

(wS/ots) Siegen 12.10.2017  Update – Firmenhalle in Brand: Am Donnerstag (12.10.2017) kam es in der Straße „Auf der Schemscheid“ zum Brand einer Firmenhalle.

Zum jetzigen Zeitpunkt (14:00 Uhr) dauern die Löscharbeiten noch an. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die HTS zwischen den Anschlussstellen Citygalerie und Rinsenau gesperrt werden. Das Ende der Sperrung ist noch nicht absehbar.

Ortskundige Autofahrer sollten den Bereich großräumig umfahren. Auch der Bahnverkehr zwischen Bahnhöfen Siegen und Niederschelden wurde eingestellt. Nach jetzigen Stand zogen sich mehrere Personen leichte Verletzungen zu. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Auch die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Die Feuerwehr warnt nach wie vor die Anwohner: „Halten Sie Fenster und Türen geschlossen. Vermeiden Sie Aufenthalte im Freien!

(wS/red) 12.10.2017 Siegen | Zur Zeit kommt es in Siegen „An der Schemscheid“ zu einem Feuerwehr-Großeinsatz. Dort steht ein KFZ-Betrieb im Vollbrand. Halten Sie Türen und Fenster geschlossen. Die Hüttentalstraße (HTS) sowie auch Bahnstrecken mussten wegen der starken Rauchentwicklung gesperrt werden.  Nach ersten Angaben hat ein Explosionen gegeben. Wir sind vor Ort und berichten nach…

Leserfoto

Von dem Werkstattgebäude ist nach dem Brand nicht mehr viel übrig geblieben. Auch die HTS ist durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden und ist derzeit ( 19:55 Uhr ) noch gesperrt. 

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de