Monatliche Archive Dezember 2017

Platzmangel bei der Wilnsdorfer Feuerwehr

Bestandanalyse zeigt Handlungsbedarf in den Gerätehäusern auf (wS/red) Wilnsdorf 01.12.2017 | Die Gemeinde Wilnsdorf ließ in den vergangenen Monaten ihre Feuerwehrgerätehäuser unter die Lupe nehmen. Das Ergebnis der Bestandsanalyse durch das Arbeitsmedizinische Zentrum Siegerland (AMZ) präsentierte der Leiter der Wilnsdorfer Feuerwehr, Christian Rogalski, am vergangenen Donnerstag dem Hauptausschuss. Das AMZ hatte gemeinsam mit ihm, der Verwaltung und den Einheiten vor ...

Weiterlesen »

Nest für „Anzhäuser Küken“

Tagespflege unter DRK-Trägerschaft voll ausgebucht (wS/red) Wilnsdorf 01.12.2017 | Ein heimeliges Nest wurde für die „Anzhäuser Küken“ geschaffen: Die neue Großtagespflegestelle im Wilnsdorfer Ortsteil Anzhausen nahm im August ihren Betrieb auf, neun Kinder im Alter von anderthalb bis zweieinhalb Jahren werden hier betreut. Wie wohl sich die Knirpse fühlen, davon überzeugten sich kürzlich Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler, in Personalunion zugleich ...

Weiterlesen »

Starke Netze gegen Gewalt an Frauen

Kooperationspartner ausgezeichnet (wS/red) Burbach 01.12.2017 | Im Widerstand gegen Gewalt an Frauen und Mädchen braucht man starke Netzwerke und Kooperationspartner. Einen solchen hat die Gemeinde Burbach: der Shotokan Karate Verein Zanshin-Siegerland. Jetzt wurde der Verein bereits zum zweiten Mal für besonderes Engagement im Kampf gegen Gewalt an Frauen geehrt. Im Jahr 2015 belegte der Verein den dritten Platz, dieses Mal ...

Weiterlesen »

Zwei Dirigenten, 50 Musiker, ein Konzert!

Premiere für MG MV Eiserfeld/MK Wilnsdorf und das Siegener Blasorchester – Orchester sagt den Advent an (wS/red) Siegen 01.12.2017 | Ein letzter konzentrierter Blick auf die Noten, dann der Blick ins Orchester. Christian Schmidt hebt den Taktstock, das 50-köpfige Blasorchester setzt ein. „Eine kleine Weihnachtsmusik“ schallt feierlich durch die St. Marien Kirche in Eiserfeld. Die Proben für das Adventskonzert am ...

Weiterlesen »

Picasso neu interpretiert: Ausstellung im Rathaus

Kinder- und Jugendtreff Fischbacherberg (wS/red) Siegen 01.12.2017 | Viele bunte Kunstwerke sind aktuell im Foyer des Rathauses Oberstadt zu sehen: Die Kinder der Kunst-AG des städtischen Kinder- und Jugendtreffs Fischbacherberg stellen dort ihre Bilder und Skulpturen aus, für die sie sich von den Kunstwerken des spanischen Malers und Bildhauers Pablo Picasso inspirieren ließen. Die Ausstellung ist noch bis Freitag, 15. ...

Weiterlesen »