Mehrere Einbrüche in Siegen-Wittgenstein

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 29.01.2018 | Am vergangenen Wochenende kam es im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein zu mehreren Einbrüchen mit teils hohem Sachschaden.

In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Siegener Leimbachstraße (in etwa in Höhe eines gegenüberliegenden Fitnesstudios) ein und entwendeten vorgefundenes Bargeld. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Foto: Igelsböck Markus – .IM / pixelio.de

Einbruch in großen Verbrauchermarkt und Fast Food-Restaurant

Mehrere Täter drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag gewaltsam über das Dach zunächst in das Gebäude eines großen Verbrauchermarktes an der Eiserfelder Straße ein. Anschließend drangen die Einbrecher gezielt und ebenfalls unter massiver Gewalteinwirkung in eine in dem Gebäudekomplex ansässige Fast Food-Filiale ein und brachen deren Tresor auf.

Die Täter, die für ihre Tatbegehung ein Fahrzeug benutzt haben dürften, flohen alsdann mit dem erbeuteten Bargeld und hinterließen einen Sachschaden von rund 10000 Euro.

Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Verbrauchermarktes aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

2 Einbrüche in Bad Berleburg

In der Nacht zu Samstag – gegen 04.30 Uhr – drangen Unbekannte in ein Elekronikfachgeschäft in der Bad Berleburger Poststraße ein, indem sie die Haupteingangstür mittels eines spitzen Werkzeuges einschlugen. Durch die so entstandene Öffnung gelangten die Einbrecher in das Innere und entwendeten hier mehrere Handys aus der Auslage des Fachgeschäftes. Der Beuteschaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt, der bei dem Einbruch angerichtete Sachschaden auf rund 1500 Euro.

Ebenfalls in der Nacht zu Samstag – in der Zeit zwischen 03 und 05 Uhr schlugen Unbekannte eine große Scheibe eines Immobilienbürös in der Straße „Unterm Höllscheid“ ein. Hier liegen der Polizei allerdings noch keine Angaben zum möglichen Diebesgut vor.

Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt in beiden Fällen das Bad Berleburger Kriminalkommissariat unter 02751-909-0 entgegen.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier