Polizei nimmt mit zwei Haftbefehlen gesuchten Mann fest

(wS/ots) Netphen 09.01.2018 | Im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes wegen eines Körperverletzungsdelikts in einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Netphen „An der Braas“ wurde am Montagmittag ein 23-jähriger Mann überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann sowohl mit einem Untersuchungs- als auch mit einem Abschiebehaftbefehl von der Staatsanwaltschaft gesucht wurde. Der 23-Jährige wurde daher festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Im Hinblick auf das eigentlich zu Grunde liegende Körperverletzungsdelikt wurde gegen einen 19-jährigen Bewohner der Unterkunft ein Strafverfahren eingeleitet. Ein im Rahmen eines Streitgeschehens vermutlich leicht verletzter 33-jähriger Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Symbolbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier