Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

(wS/ots) 16.02.2018 Siegen | Ein 38-jähriger Mann randalierte im Laufe der Nacht zu Freitag in Siegen mehrfach vor der Tür seiner Ex-Freundin. Dann drohte er sogar bei einem Anruf auf der Polizeileitstelle damit, die Tür seiner Ex einzutreten. Zwei vor diesem Hintergrund dorthin entsandte Streifenwagenbesatzungen mussten den unter Alkoholeinfluss stehenden und zudem sehr aggressiven Störenfried schließlich in Gewahrsam nehmen. Damit wiederum war der Mann nicht einverstanden und leistete den Beamten massiven körperlichen Widerstand, indem er wild um sich schlug und trat. Mehrere Beamte konnten den Wüterich schließlich überwältigen, ihm Handfesseln angelegen und in das Gewahrsam einliefern.

Symbolfoto