Pkw wurde Raub der Flammen: Erhebliche Verkehrsbehinderungen

(wS/red) Niederfischbach/AK 09.04.2018 | Am heutigen frühen Nachmittag gegen 14 Uhr wurden die Feuerwehren aus Niederfischbach, Harbach und Kirchen auf die L280 (Hauptverbindung zur A45) zwischen Kirchen und Freudenberg zu einem PKW Brand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand der PKW bereits im Vollbrand. Durch das umsichtige handeln des Fahrzeugführers konnte ein Ausbreiten auf den mitgeführten Anhänger verhindert werden. Die Feuerwehr war mit 25 Kräften im Einsatz.

Fotos: Feuerwehr

Die L280 musste für die Lösch-, Bergungs- und Reinigungsarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden.
Zur Schadenshöhe und Ursache können keine Angaben gemacht werden.


.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier