Tagesarchiv: 14. Mai 2018

Kindern Grenzen setzen: Wann und Wie?

Clever-Elternberatung am 28. Mai in der Kath. Kita St. Elisabeth in Brauersdorf (wS/red) Netphen 14.05.2018 | Nach und nach werden aus Babys laufende und sprechende Kleinkinder. Mit der neuen Freiheit bei Bewegung und Kommunikation ändert sich auch die Erziehung. In dieser Entwicklungsphase sollten Eltern ihren Kindern Grenzen setzen und diese liebevoll, klar und konsequent umsetzen. Unter dem Titel „Kindern Grenzen ...

Weiterlesen »

7. Kindelsberg-Pfingstcup des TV Hoffnung Littfeld und TC Rahrbachtal

Offizieller Meldeschluss ist am 15. Mai (wS/red) Kreuztal-Littfeld/Kirchhundem 14.05.2018 | Die Tennisspieler der Region und darüber hinaus fiebern dem 7. Kindelsberg-Pfingstcup des TV Hoffnung Littfeld und des TC Rahrbachtal vom 18. bis zum 21. Mai entgegen. Gespielt wird wie immer auf den bestens präparierten Anlagen in der Adolf-Wurmbach-Straße (TV Hoffnung Littfeld) sowie im Sportpark Rahrbachtal (TC Rahrbachtal). Insgesamt ist wieder ...

Weiterlesen »

DRK-Ortsverein Siegen-Nord blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück

(wS/red) Siegen 14.05.2018 | Der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Siegen-Nord, Jens Kamieth, hatte einmal mehr die dankbare Aufgabe eine Mitgliederversammlung zu leiten, die rundum ein erfolgreiches und engagiertes Jahr 2017 bilanzieren konnte. Auf der Basis einer stabilen finanziellen Kassenlage nahmen die Helferinnen und Helfer unter der Leitung von Thorsten Weil und Brigitte Flegler, sowie die Aktiven des Frauenarbeitskreises unter der Leitung ...

Weiterlesen »

Migrationspolitik – ein Thema das spaltet

Ulla Jelpke (MdB) erläuterte, warum die Vision von Offenen Grenzen weiterhin die Forderung von der Partei DIE LINKE sein sollte. (wS/red) Kreuztal 14.05.2018 | Bei schönstem Wetter trafen sich am vergangenen Dienstag im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Fritz-Erler-Siedlung in Kreuztal Interessierte, um über das spannende und spaltende Thema Migrationspolitik zu diskutieren. Als Referentin war Ulla Jelpke, MdB und Obfrau im Innenausschuss ...

Weiterlesen »

CDU unterstützt Engagement für Kindergarten in Eschenbach

(wS/red) Netphen 14.05.2018 | Die alte Schule steht leer, die Kita ist provisorisch in einer Containeranlage untergebracht. Ein Investor, der das Gebäude aus den 1920er Jahren in Eschenbach abreißt und dort einen Neubau errichtet, ist jedoch nicht in Sicht. Dabei ist der Kindergarten von zentraler Bedeutung, wie es Peter Klein, Vorsitzender des Bürgervereins, in der vergangenen Woche einer Delegation der ...

Weiterlesen »