BEN braucht Hilfe!

(wS/red) Netphen 25.05.2018 |  Noch vor wenigen Wochen war Ben aus Dreis-Tiefenbach ein gesundes Kind, das seinen 3. Geburtstag gefeiert hat, in den Kindergarten ging und mit seiner großen Schwester im Garten getobt hat. Doch jetzt kämpft Ben um sein Leben, denn er ist an einem inoperablem und bösartigen Gehirntumor (Glioblastom WHO Grad IV) erkrankt.

Für eine spezielle Therapie, die sich über 12 Monate erstreckt und nicht von der Krankenkasse übernommen wird, benötigt Ben Spenden, denn die Behandlungskosten betragen 120.000 Euro! Die Elterninitiative krebskranker Kinder Siegen e.V. bittet um Unterstützung für Ben durch eine Spende und dankt schon jetzt dafür.

Für Fragen steht Herr Christian Pilz von der Elterninitiative unter 0171 / 746 1081  gerne zur Verfügung.

Spendenkonto:

Elterninitiative krebskranker Kinder Siegen e.V.
Sparkasse Siegen
IBAN: DE84 460 500 010 030 351 829
BIC: WELADED1SIE
Verwendungszweck: Ben Albert

Plakat: Elterninitiative krebskranker Kinder e.V.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier