10 Jahre Yoga im Museum

(wS/red) Siegen 26.07.2018 | Mit einer Idee fing alles an. Vor genau 10 Jahren startete das erste Sommeryoga im Museum für Gegenwartskunst Siegen. Yogalehrerin Laura Rudolph zeigte sich sogleich begeistert, als Museumsmitarbeiterin Karin Puck sie im Frühling 2008 ansprach: „Das konnte ich mir sofort sehr gut vorstellen. Mir gefiel die Idee, vor den Kunstwerken Yoga zu praktizieren und sich für jeden Termin spezielle Übungen zu überlegen, die mit den Kunstwerken in Dialog treten“, sagt Rudolph. Denn vor jeder Stunde lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ganz kurz ein spezielles Kunstwerk kennen. Anschließend geht es zum Yoga in den großen Museumssaal.

Museumsmitarbeiterin Karin Puck (rechts) überreichte Laura Rudolph (links) zum Jubiläum einen Blumenstrauß. (Foto: Museum)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier