Tödlicher Motorradunfall eines 46-jährigen Siegeners

(wS/ots) Bad Berleburg 13.07.2018 | Am Donnerstagnachmittag verunglückte ein 46-jähriger Motorradfahrer in Bad Berleburg tödlich.

Nach dem bisherigen Kenntnisstand der Polizei fuhr der aus Siegen stammende Mann gegen 16.40 Uhr mit seiner Maschine auf der B 480 aus Bad Berleburg kommend in Fahrtrichtung Raumland. Dabei überholte er offenbar mehrere Fahrzeuge. In Höhe des Ortsausgangsschildes Bad Berleburg touchierte der 46-Jährige dabei den PKW eines 30-jährigen Mannes. Dadurch geriet der Motorradfahrer in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw eines 48-jährigen Mannes. Der Kradfahrer erlitt bei dem Unfallgeschehen derart schwere Verletzungen, dass er an deren Folgen noch an der Unfallstelle verstarb. Der 48-Jährige trug durch die Kollision leichte Verletzungen davon und wurde einem örtlichen Krankenhaus zugeführt.

Für die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme sowie der notwendigen Einsatzmaßnahmen des Rettungsdienstes musste die B 480 vorübergehend voll gesperrt werden. Das Bad Berleburger Verkehrskommissariat ist aktuell mit der Rekonstruktion des genauen Unfallgeschehens beschäftigt.

Symbolfoto: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier