160 Neu-Studierende beginnen Studium in Siegen

Semesterauftakt an der FOM

(wS/red) Siegen 03.09.2018 | An der FOM Hochschule in Siegen sind 160 Frauen und Männer in das Wintersemester gestartet. Erstmals mit im Programm ist der neue Master-Studiengang Business Consulting & Digital Management (M.Sc.). Der stellv. Bürgermeister, Jens Kamieth, richtete bei der Eröffnungsfeier ein Grußwort an die Erstsemester. Dr. Christian Dohmen, stellv. Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/OIpe hielt den Eröffnungsvortrag.

Prof. Dr. Thomas Heupel, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter der FOM in Siegen, sieht in der regelmäßigen Erweiterung des Studienangebots eine positive Entwicklung: „Der neue Studiengang Business Consulting & Digital Management zeigt den wachsenden Bedarf an berufsbegleitenden Studiengängen im digitalen Bereich. Unternehmen sind auf Mitarbeiter mit den nötigen Kompetenzen angewiesen, um den digitalen Wandel innerhalb ihres Unternehmens und auch branchenübergreifend zu begleiten.“

160 Frauen und Männer nehmen ein berufs- oder ausbildungsbegleitendes Studium an der FOM in Siegen auf (Foto: FOM / Peter Wieler)

Neben dem neuen Angebot haben auch der Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen sowie im Bachelorbereich die Studiengänge Business Administration, International Management, Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Soziale Arbeit begonnen.

Eine kurzfristige Anmeldung zum Studium ist noch möglich unter der Tel.: 0271-7700326-13 oder lisa.stasiak@fom.de

Mit mehr als 46.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Weitere Informationen: www.fom.de.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier