Hilchenbach – Auffahrunfall vor Fußgängerüberweg: Zwei Leichtverletzte und 3000 Euro Schaden

(wS/ots) Hilchenbach 08.02.2019 | Haltendes Auto übersehen und aufgefahren

Eine 18-jährige Autofahrerin musste am Donnerstagmorgen in Hilchenbach-Allenbach auf der Wittgensteiner Straße verkehrsbedingt anhalten, weil ein Fußgänger einen dortigen Überweg passierte. Ein nachfolgender 23-jähriger BMW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Polo der Fahranfängerin auf.

Bei dem Unfall wurden die 18-Jährige und ihre Beifahrerin leicht verletzt, zudem entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Archivfoto

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier