Netphen Salchendorf – Motorrad-Raser tritt nach Polizeibeamten

(wS/ots) Netphen-Salchendorf 25.02.2019 | Aggressiver Motorradfahrer  tritt grundlos gegen Polizeibeamte

Am Freitagvormittag (22.02.2019) ist ein Motorrad-Raser zwischen Netphen-Salchendorf und N.-Deuz vom Verkehrsdient der Polizei geblitzt worden. Die auf der Frankfurter Straße erlaubten 50km/h überschritt der 62-Jährige fast um das Doppelte. Um den Raser dingfest zu machen führte eine Streifenbesatzung der Polizeiwache Wilnsdorf Ermittlungen durch. Der gerade vor der Halteranschrift in einem Netphener Ortsteil angekommene Zweirad-Fahrer verweigerte es den Polizisten seinen Führerschein vorzuzeigen.

Dabei verhielt er sich so aggressiv, dass die Beamten ihn Handfesseln anlegen mussten. So war es ihnen möglich den aufgebrachten Mann nach dem Dokument mit Erfolg zu durchsuchen. Das hielt den 62-Jährigen jedoch nicht davon ab nach den Polizisten zu treten. Neben der Raserei muss sich der Wüterich deshalb auch noch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier