Fahndung nach Tankstellenüberfall in Kredenbach- Polizei veröffentlicht neue Fotos der Tatverdächtigen

(wS/ots) Kreuztal-Kredenbach 01.03.2019Mit neuen Fotos sollen die Täter jetzt gefasst werden

Am Abend des 20.12.2018 betraten gegen 21.30 Uhr zwei noch unbekannte, maskierte männliche Tatverdächtige das Gebäude einer freien Tankstelle in Kreuztal-Kredenbach an der Marburger Straße und zwangen die Kassiererin unter Vorhalt einer Axt, die Kasse zu öffnen.

Das Räuber-Duo flüchtete anschließend mitsamt des geraubten Bargeldes durch einen Notausgang der Tankstelle und lief dann hinter dem Gebäude in Richtung der Straßen „Altlohe / Brücher Weg/ Loher Weiher“ weg.

Das in dieser Sache ermittelnde Kreuztaler Kriminalkommissariat veröffentlicht nun Bilder des Überfalls und fragt: „Wer kann Angaben zu den beiden abgebildeten, circa 175 – 185 cm großen und etwa 20 – 35 Jahre alten Tatverdächtigen, die beide dunkle Augen und schlanke Figuren hatten, machen?“

ots


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier