Unfall auf der A4 beim Autobahnkreuz Olpe – 3 Verletzte

(wS/LS) Olpe 22.04.2019| Am Ostermontag gegen 11 Uhr kam es auf der A4 beim Autobahnkreuz Olpe zu einem Verkehrsunfall mit 3 Verletzten. Nach Angaben von Zeugen fuhr der silbere Ford auf der linken Spur wo dann der schwarze Seat einfach raus zog und den silbernen Ford touchierte. Der Aufprall war so stark, dass sich der Ford drehte und nach ca 100 Meter zum Stehen kam. Der Seat schlug in die rechte Leitplanke und drehte sich ebefalls. Die Freiwillige Feuerwehr Krombach wurde alarmiert um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen und den Brandschutz sicher zu stellen. Zudem sicherten sie die Rettungskräfte ab. Alle 3 Verletzten kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Den genauen Unfallhergang muss nun die Polizei klären.

Fotos: L.Schneider / wirSiegen.de