PKW in Vollbrand: Flammen drohten auf Gebäude überzugreifen

(wS/mg) Siegen-Trupbach 23.07.2019 | Gegen kurz nach 16 Uhr wurde die Feuerwehr nach Trupbach zu einem PKW-Brand alarmiert. Bei Eintreffen der Wehrmänner stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Da die Flammen drohten sich auf das nebenstehende Gebäude auszubreiten, wurde das Einsatzstichwort erhöht und weitere Einsatzkräfte nachalarmiert. Das Feuer konnte dank der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden und ein größerer Schaden verhindert werden. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Durch die enorme Hitze des Feuers entstand ein Schaden an dem Gebäude. Die genaue Schadenshöhe konnte derzeit noch nicht beziffert werden.

Fotos: M.Groß/wirSiegen.de