Stadtfest-Bilanz der Malteser

(wS/red) Siegen 03.09.2019 | Dreitägiger Großeinsatz der Malteser beim Siegener Stadtfest

Foto: Ein kleiner Teil des Malteser-Teams am Stadtfest-Sonntag, rechts Einsatzleiter Tim Haida. Foto: Herbert Bäumer

43 Hilfeleistungen, davon sieben mit anschließendem Transport ins Krankenhaus, sind die Bilanz der Malteser nach dem Siegener Stadtfest. Drei Tage lang waren die Sanitäter teilweise bis in die Morgenstunden im Einsatz, um Verletzten und Kranken Stadtfestbesuchern zu helfen – alles ehrenamtlich. Die beiden Einsatzleiter Tim Haida und Volker Flor bedanken sich herzlich bei allen eingesetzten Kräften, besonders auch den Malteser Kameradinnen und Kameraden aus Netphen, Bad Laasphe, Hagen, Fröndenberg und Bergisch Gladbach, ohne deren Unterstützung mit Personal und Fahrzeugen dieser Großeinsatz nicht zu bewältigen gewesen wäre.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier