Bad Berleburg: Rettungsassistentin im Rettungswagen geschlagen

(wS/ots) Bad Berleburg 20.12.2019 |  Alkohol lässt die Hemmschwelle sinken

Während einer Weihnachtsfeier in Bad-Berleburg-Berghausen stritten sich am frühen Freitagmorgen, 20.12.2019, gegen 01:30 Uhr, mehrere der Polizei noch unbekannte Personen. Bei dem Streit wurde ein 36-Jähriger ins Gesicht geschlagen und so stark verletzt, dass er durch den Rettungsdienst behandelt und einem Krankenhaus zugeführt werden musste.

Während der stark alkoholisierte aggressive Mann im Krankenwagen erstbehandelt wurde, griff er plötzlich eine 50-jährige Rettungsassistentin an. Die Helferin wurde durch den Griff leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun zum einen gegen den 36-Jährigen, zum anderen aber auch gegen die noch unbekannten Personen.

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier