Feuerwehreinsatz wegen verstopften Kamin in Birkelbach

(wS/redbb) Erndtebrück 02.02.2020 | Mit einem Kaminkehrerset mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Erndtebrück am Sonntagnachmittag einen verstopften Kamin in Birkelbach wieder gangbar machen. Es war in Folge der Verstopfung zu einer starken Rauchentwicklung an einem Wohnhaus zwischen Birkelbach und Womelsdorf gekommen. Von der Drehleiter aus wurde der Kamin frei gefegt und die Glutreste ins Freie gebracht, um sie dort abzulöschen. Zur Höhe eventuell entstandenen Sachschadens gab es noch keine Angaben. Die Landstraße war für die Einsatzarbeiten voll gesperrt, der Verkehr wurde durch das Dorf umgeleitet.
Im Einsatz waren neben der Erndtebrücker Drehleiter die Löschgruppen aus Birkelbach, Womelsdorf und Birkefehl.

Fotos: wirSiegen.de