Auch in ganz schweren Zeiten… – Spendenaktion der Wild Lions Siegen

(wS/red) Siegen 31.07.2020 | Aufgrund des Coronaviruses haben die Wild Lions Siegen – Supporters Dortmund eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Durch den Verkauf einer virtuellen Busfahrt und einem Spendenshirt unterstützten die Wild Lions Siegen regionale Busunternehmen, welche die Fußballfans regelmäßig zu Spielen fahren und die Siegener Tafel. Die Wild Lions Siegen sind ein Zusammenschluss junger, aktiver Fußballfans aus dem Sieger- und Sauerland, die Borussia Dortmund unterstützen.

Die Wild Lions Siegen übergeben den symbolischen Scheck an die 1. Vorsitzende Roswitha Junak-Mößner von der Siegener Tafel

„Wir haben uns bewusst für die Siegener Tafel entschieden, da sich diese ausschließlich durch Spenden finanziert und den Ärmsten unserer Gesellschaft unter die Arme greift.“, gaben die Wild Lions Siegen in einer Mitteilung bekannt. Sie möchten sich damit bei den Alltagshelden bedanken, die die Notbedürftigen und sozial schwächeren so stark unterstützen. Insgesamt wurden virtuelle Tickets und Spendenshirts im Wert von 3.900 Euro verkauft, wovon 590 Euro an die Siegener Tafel gingen. „Wir danken Ihnen, dass Sie uns in dieser schwierigen Zeit helfen, unsere monatlichen Kosten zu decken.“, betonte die 1. Vorsitzende Roswitha Junak-Mößner gegenüber der Gruppe.

Foto: Siegener Tafel e.V.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier