FDP-Stadtverband Siegen appelliert: „regional einkaufen“

(wS/red) Siegen 12.12.2020 | FDP-Stadtverband Siegen appelliert: „regional einkaufen“

Unter dem Hashtag „regional einkaufen“ appelliert der FDP-Stadtverband Siegen an die Siegerländerinnen und Siegerländer, den örtlichen Handel zu unterstützen.

Covid-19 und die damit verbundenen Maßnahmen belasten insbesondere unseren mittelständischen Einzelhandel sehr stark. Anders als in der Gastronomie hat die Bundesregierung hier keinen finanziellen Ausgleich vorgesehen. Zahlreiche Händler fürchten um Ihre Existenz und es sind Arbeitsplätze von Siegener Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Gefahr.

Der FDP-Stadtverband Siegen möchte daher alle Siegerländerinnen und Siegerländer nochmals dazu ermuntern, den örtlichen Handel zu unterstützen und möglichst viele Einkäufe in der Region zu tätigen. Diese Einkäufe seien auch über die Online-Shops der Mittelständler oder auf telefonische Bestellung gut möglich. Damit könne man nicht nur den Händlern weiterhelfen, sondern auch seinen Beitrag zu einem sichern Einkauf leisten.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier