Monatliche Archive Dezember 2020

Diakonie Klinikum Jung-Stilling startet Videotelefonie-Projekt

(wS/red) Siegen 29.12.2020 | Virtueller Besuch am Krankenbett – Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen startet Videotelefonie-Projekt Gespräche von Angesicht zu Angesicht, ein Händedruck oder ein Kuss auf die Stirn: Bedingt durch die Pandemie ist der persönliche Kontakt am Krankenbett derzeit nicht oder nur stark eingeschränkt möglich. So auch im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Hier startet nun ein Projekt, das Krankenbesuche ...

Weiterlesen »

WICHTIGER Hinweis zu Corona-Schutzimpfungen im Impfzentrum Eiserfeld

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 29.12.2020 | Derzeit kommt es immer wieder vor, dass Personen das Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein aufsuchen, um sich dort impfen zu lassen. „Der Kreis Siegen-Wittgenstein weist darauf hin, dass derzeit noch keine Impfungen im Impfzentrum in Siegen-Eiserfeld stattfinden! Aktuell werden in der ersten Phase Bewohnerinnern und Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen in den Einrichtungen geimpft. Bitte verfolgen Sie ...

Weiterlesen »

Zu schnell auf der HTS – Golffahrer drohen empfindliche Sanktionen

(wS/ots) Siegen 29.12.2020 |  Der ÖPNV hat einen neuen Kunden Am Montagmorgen (28.12.2020) hat die Polizei Geschwindigkeitskontrollen auf der HTS durchgeführt. Im Bereich des Ziegenbergtunnels wurde dabei ein VW Golf mit 161 km/h statt der erlaubten 80 km/h gemessen. Den Fahrzeugführer erwarten nun zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot sowie ein Bußgeld von mindestens 600 EUR. Der Lockdown macht sich auch ...

Weiterlesen »

Drei weitere Verstorbene – Am Montag neun Corona-Infektionen gemeldet / 116 Personen genesen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 29.12.2020 | In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie drei weitere Todesopfer zu beklagen: Es handelt sich um zwei Senioren aus Hilchenbach und Kreuztal und eine Seniorin aus Siegen. Außerdem sind dem Kreisgesundheitsamt am gestrigen Montag neun neue Corona-Fälle gemeldet worden. 116 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Die neu Infizierten und Genesenen ...

Weiterlesen »

LKW verliert Ladung – Bierkisten im AK Olpe-Süd

(wS/red) Olpe 28.12.2020 | Für kurze Zeit musste am Montagabend eine Fahrbahn im Autobahnkreuz Olpe-Süd komplett gesperrt werden. Hier verlor ein von Kreuztal kommender LKW-Fahrer mehrere Kisten Bier, die seitlich aus seinem Sattelauflieger auf die Autobahn stürzten. Die verlorene Ladung musste zunächst per Hand auf Seite geschafft werden, danach musste die Fahrbahn gereinigt werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist ...

Weiterlesen »

Päckchenaktion im Café Patchwork

(wS/red) Siegen 28.12.2020 | Kooperation von Diakonie in Südwestfalen und SWA ein voller Erfolg Es ist ein besonderes Jahr, auch im Café Patchwork. Und in der Weihnachtszeit wurde dies im Tagesaufenthalt der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen sehr deutlich. Bei der Weihnachtspäckchen-Aktion, die gemeinsam mit dem Siegerländer Wochenanzeiger (SWA) organisiert wurde, gingen mehr als 500 Pakete von Spendern aus dem ...

Weiterlesen »

Neue Fernverkehrslinie verbindet Hessen und Nordrhein-Westfalen ab Dezember 2021

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 28.12.2020 | Einige Züge fahren sogar bis Norddeich Mole • Zwischen Dillenburg und Letmathe auch mit Fahrkarten des Nahverkehrs nutzbar • Komfortable Intercity-Doppelstockzüge kommen zum Einsatz Gute Nachrichten für Fernverkehrsreisende und Pendler: Eine neue Intercity-Linie wird ab Mitte Dezember 2021 Frankfurt am Main mit Dortmund und Münster via Sieger- und Sauerland verbinden. Ein Teil der Züge fährt sogar ...

Weiterlesen »

Ein weiterer Todesfall zu beklagen – Am Sonntag drei neue Corona-Infektionen gemeldet / 44 Personen genesen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 28.12.2020 | In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein weiteres Todesopfer zu beklagen: Es handelt sich um einen Senior aus Neunkirchen. Außerdem sind dem Kreisgesundheitsamt am gestrigen Sonntag drei neue Corona-Fälle gemeldet worden, 44 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf ...

Weiterlesen »

Kunstlehrer aus Kredenbach kreiert reliefartige Kunstwerke mit fließenden Strukturen

(wS/red) Kreuztal-Kredenbach) 28.12.2020 | Kreis kauft drei Werke von Sebastian Weber „Liquid Fascination“ war der Titel der ersten Ausstellung des Kredenbacher Lehrers und Künstlers Sebastian Weber, die vor kurzem in Hamburg zu sehen war. Liquid Fascination ist zugleich auch die Quintessenz seiner Arbeiten. Der Deutsch-, Geschichte- und Kunstlehrer verwendet Strukturpaste und mischt diese mit Sand, Farbe und Acrylbinder. Daraus entstehen ...

Weiterlesen »