Hähnchengrill-Transporter verliert Zwillingsbereifung auf der L728

(wS/mg) Hilchenbach 29.01.2020 | Der Fahrer eines Hähnchengrill-Transporters befuhr die L728 talwärts in Richtung Hilchenbach. Kurz vor einem dortigen Kreisel verlor das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache die Zwillingsbereifung der Hinterachse auf der Fahrerseite. Aufgrund dessen geriet der Hähnchen-Transporter in Schräglage und drohte umzukippen. Der Fahrer handelte geistesgegenwertig und sicherte das Fahrzeug mit einem Spanngurt an einer Laterne ab.

Fotos: L.Schneider / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier