Siegen/Kreuztal: Mehrere Bushaltestellen beschädigt – Polizei sucht gelben Kleinwagen

(wS/ots) Kreuztal/Siegen 04.01.2021 | Am Sonntagabend (03.01.2021), gegen 22:35 Uhr, sind mehrere Bushaltestellen im Bereich Siegen-Sohlbach beschädigt worden.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie mehrere Glasscheiben des Haltestellenhäuschens „Sohlbach-Mitte“ zersprangen. Im gleichen Moment sei ein gelber Kleinwagen, der mit mehreren männlichen Personen besetzt war, vorbeigefahren. Dabei hätten die Fahrzeuginsassen laut gelacht. Eine weitere benachbarte Haltestelle („Sohlbach – Kaisereiche“) wurde ebenfalls beschädigt, hier wurde eine Glasscheibe zerstört.

Es besteht der Verdacht, dass die Sachbeschädigungen aus dem fahrenden Auto heraus begangen wurden. Die Polizei entdeckte im Anschluss noch ein auf die gleiche Weise beschädigtes Haltestellenhäuschen in Kreuztal-Krombach („Krombach-Brüche“). Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0271/7099-0 zu melden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier