Unfall auf der Zeppelinstraße in Geisweid – PKW-Fahrerin schwer verletzt

(wS/red) Geisweid 03.06.2021 | Am Donnerstagnachmittag gegen 16:15 Uhr befuhr eine 68-jährige PKW-Fahrerin die Zeppelinstraße von der Heckenbergstraße aus kommend. Kurz nach dem Abbiegevorgang auf die Zeppelinstraße kollidierte die Fahrerin aus bisher ungeklärter Ursache mit einem am Straßenrand geparkten Fiat. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat gegen eine Hauswand geschleudert und erheblich beschädigt.

Die PKW-Fahrerin erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Eine weitere Person aus dem Opel erlitt leichtere Verletzungen.

Die Zeppelinstraße musste im Bereich der Hausnummern 15 und 33 während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 12.000 € geschätzt.

 

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de