Wohnmobil auf der A4 verunglückt: Fahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt

(wS/mg) Eckenhagen 08.06.2021 | Am Dienstagmittag befuhr eine Frau mit einem Wohnmobil die A4 in Richtung Köln. Zwischen den Anschlussstellen Eckenhagen und Reichshof-Bergneustadt überholte sie einen LKW, nachdem sie aus dem Windschatten des LKW raus kam, verlor die Fahrerin die Kontrolle über das Wohnmobil. Da sie mit circa 100 Km/h in den rechten Straßengraben krachte, wurde das Wohnmobil total beschädigt und die Fahrerin leicht verletzt. Auf der Richtungsfahrbahn in Richtung Köln kam es zu erheblichen Vekehrsbehinderungen während der Bergungsarbeiten.

Fotos: Markus Grewe