Freudenberg: Zwei Verletzte und 12.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall

(wS/mg) Freudenberg 14.09.2021 | Am Dienstagmorgen befuhren ein Audi, ein VW Golf und ein Mercedes die Olper Straße in Richtung Büschergrund in Freudenberg. Der Audi-Fahrer, der vorweg fuhr, musste in Höhe der Freien Tankstelle verkehrsbedingt abbremsen. Die darauf folgende VW-Fahrerin konnte ihren Golf zunächst auch noch zum Stehen bringen. Der wiederum darauf folgende Mercedes-Fahrer erkannte die Situation zu spät, wodurch er ungebremst auf das Heck des VW auffuhr.

Der Aufprall war so stark, dass alle drei Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. Die Beifahrerin aus dem Mercedes sowie die Fahrerin aus dem Golf wurden leicht verletzt. Mitarbeiter der Firma Getränke Roth, die den Unfall mitbekommen hatten, eilten den Beteiligten sofort zur Hilfe und kümmerten sich vorbildlich um die Betroffenen. Zwei der drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier