Züschen – Hochsauerlandkreis: Explosion in Einfamilienhaus – Bewohner schwer verletzt

(wS/ots) Winterberg-Züschen Aufgrund bislang ungeklärter Ursache kam es am Montag 16:35 Uhr zu einer Explosion in einem Einfamilienhaus in der Hardtstraße. Nachbarn hörten einen lauten Knall und konnten den 69 jährigen Bewohner des Hauses im Bereich des Hausflurs schwer verletzt auffinden. Der Hausbesitzer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Mittlerweile befindet er sich außer Lebensgefahr.

Winterberg - Züschen: Explosion in Einfamilienhaus - Bewohner schwer verletzt

Durch die Explosion wurde das Gebäude schwer beschädigt. Der Explosionsort wurde beschlagnahmt und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Winterberg unter der 02981 / 90 200.

Beitrag: S. Christ – Kamera: A. Trojak

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

7858 Gesamtansichten 5 Aufrufe heute