Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Tötungsdelikt in der Friedrich-Friesen-Straße (am Gasometer)

(wS/pol) Siegen 06.12.2022 | Am 13.08.2022 kam es in Siegen in der Friedrich-Friesen-Straße (am Gasometer) zu einem versuchten Tötungsdelikt. Zwei bislang unbekannte Tatverdächtige waren auf den 26-jährigen Geschädigten losgegangen und einer der Tatverdächtigen hatte den Geschädigten mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Die Tatverdächtigen sind nach der Tat geflüchtet. Durch Ermittlungen konnten zwei verdächtige Personen auf Videoaufzeichnungen erkannt werden, die als Tatverdächtige in Betracht kommen.

Siehe wirSiegen-Bericht

Foto: wirSiegen.de

Wer kennt die abgebildeten Tatverdächtigen?

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den gezeigten Personen geben können, sich bei der Polizei in Hagen unter der 02331/986-0 oder der Polizei in Siegen unter der 0271/7099-0 zu melden.

[plista widgetname=plista_widget_slide]