Erndtebrück

Kommunen und Kreis erhalten 827.786,86 Euro als Zuschuss aus der Feuerschutzsteuer

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 05.07.2017 | Das Land Nordrhein-Westfalen leistet jedes Jahr Zuschüsse zu den Kosten des Feuerschutzes der Gemeinden und Kreise. Das geht auf das Gesetz über den Feuerschutz, Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) zurück. Der zur Verfügung stehende Gesamtbetrag wurde vom Innenministerium des Landes NRW im Einvernehmen mit dem Finanzministerium NRW auf 35.620.000 Euro festgelegt. Die Mittel werden jedes Jahr ...

Weiterlesen »

Ferndorf: Wichtiger Tag in der Historie des Hauses Finke

(ANZEIGE) Eröffnung : Der 1. Juli 2017 ist ein wichtiger Tag in der Historie des Hauses Finke! Das charmante Fachwerkhaus FINKE steht in Ferndorf, eine der ältesten Ortschaften im Siegerland! Der Name stand und steht in jahrhundertelanger Tradition für Gastfreundlichkeit, gutes Essen, außergewöhnliches Ambiente. Nach liebevoller, arbeitsintensiver Restaurierung stehen nun die Türen für Menschen unterschiedlichster Couleur wieder offen, um dieses ...

Weiterlesen »

Erwischt! Vier Rasern droht Fahrverbot

(wS/ots) Erndtebrück/Burbach 29.06.2017 | In Erndtebrück-Rohrbach auf der K 45 (außerhalb geschlossener Ortschaft, erlaubt Tempo 70 km/h) wurde am Mittwoch bei einer polizeilichen Geschwindigkeitskontrolle ein Autofahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit (121 km/h) gemessen. Und auch in Burbach auf der B 54 (außerhalb geschlossener Ortschaft, erlaubt 100 km/h) wurden am Mittwoch drei Raser mit eklatant überhöhter Geschwindigkeit gemessen: Die beiden „Tagesschnellsten“ ...

Weiterlesen »

Kritik der CDU: Landrat Müller verstößt gegen Beamtenstatusgesetz

(wS/red) Siegen 28.06.2017 | Da staunte die interessierte Öffentlichkeit nicht schlecht: Zur Präsentation einer „Halbzeitbilanz“ lässt sich Landrat Andreas Müller in seinem Dienstzimmer mit SPD-Plakaten ablichten (wir berichteten). Die CDU-Kreistagsfraktion wollte wissen, wie sich dieses Vorgehen mit dem Neutralitätsgebot für Beamte verträgt, dass so auch uneingeschränkt in Nordrhein-Westfalen gilt. Der Text der Anfrage zur Kreistagssitzung am kommenden Freitag lautete: „Wir bitten ...

Weiterlesen »

Unfall bei Wendemanöver – drei Verletzte

(wS/ots) Erndtebrück 26.06.2017 | Am Samstagnachmittag (24.06.2017) um 16:55 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 33 ein Unfall, bei dem sich drei Personen schwere Verletzungen zuzogen. Eine 45-jährige war mit ihrem Mercedes in Richtung Erndtebrück unterwegs. Sie fuhr dann auf einen rechtseitig gelegenen Parkplatz und begann zu wenden, um wieder zurück in Richtung Rüppershausen zu fahren. Auf der Straße krachte ...

Weiterlesen »

Fußball: Ü60-Westfalenmeistertitel wieder im Siegerland

(wS/red) Siegen-Wittgenstein/Kaiserau 26.06.2017 | Nach der unglücklichen Vizemeisterschaft im letzten Jahr gelang der Ü60-Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein am Samstag die Rückeroberung des Titels. Von dreizehn gemeldeten Teams, die auf Kleinfeld gegeneinander antraten, kamen drei aus dem Siegerland und aus Wittgenstein: Zusammenhalt und Motivation der heimischen Fußballoldies scheinen ebenso wie die Spielstärke sehr überdurchschnittlich zu sein. Gespielt wurde zwölf Minuten lang in zwei ...

Weiterlesen »

Drei Rasern droht Fahrverbot

(wS/ots) Erndtebrück/Burbach 16.06.2017 | In Erndtebrück auf der B 62 (außerhalb geschlossener Ortschaft, erlaubt Tempo 60 km/h) wurde über Fronleichnam bei polizeilichen Geschwindigkeitskontrollen ein Motorradfahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit (113 km/h) gemessen. Und auch in Burbach auf der B 54 (außerhalb geschlossener Ortschaft, erlaubt 100 km/h) rasten zwei Autofahrer mit jeweils Tempo 149 in eine dortige polizeiliche Kontrollstelle. Alle ertappten drei ...

Weiterlesen »

Radfahrer schwer verletzt

(wS/ots) Erndtebrück-Benfe 14.06.2017 | Am Dienstagabend (13.06.2017) um 20:15 Uhr zog sich ein Radfahrer bei einem Unfall auf der Dorfstraße (Landstraße 720) schwere Verletzungen zu. Der 53-Jährige war in Richtung Eisenstraße unterwegs, als ein 18-jähriger mit seinem Golf aus der Straße „Waldheim“ in die Hauptstraße einbog. Der Radfahrer versuchte auszuweichen, krachte aber gegen den Golf und stürzte. Rettungskräfte verbrachten den ...

Weiterlesen »

Vorsicht falsche Polizei am Telefon!

(wS/ots) Siegen 31.05.2017 | Am Dienstagabend gegen 21 Uhr erhielt eine 72-jährige Seniorin in Kreuztal-Buschhütten einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten eines Landeskriminalamtes. Die Seniorin reagierte jedoch vorbildlich, indem sie auf die ihr von dem perfiden Betrüger gestellten Fragen so gut wie gar nicht einging. Zudem alarmierte die Buschhüttenerin auch sofort die richtige Polizei, so dass es zu keinem schädigenden Ereignis ...

Weiterlesen »

Vorsicht falsche Polizei am Telefon!

Aktuelle Warnmeldung der echten Polizei: Senior um sauer Erspartes erleichtert / Ermittler nehmen Geldboten fest (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 24.05.2017 | Aus aktuellem Anlass warnt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erneut vor falschen Polizisten am Telefon. Ein älterer Herr aus der hiesigen Region fiel nämlich jetzt auf die hinterhältige Masche der perfiden Betrüger herein und wurde dabei um sein sauer Erspartes erleichtert. In mehreren Raten ...

Weiterlesen »