Attendorn: Einbruch in Spedition

wS/po/tbs  Attendorn  –  Unbekannte brachen in der vergangenen Nacht bei einer Spedition und Kfz-Werkstatt im Attendorner Industriegebiet Auf dem Schilde ein. Wie der oder die Täter in die gemeinsam genutzte Industriehalle an der Straße Donnerwenge gelangten, steht noch nicht fest. Fest steht, dass in einem Büroraum aus einer aufgebrochenen Schublade  etwas Bargeld gestohlen wurde.  Im Obergeschoss wurde anschließend eine Metalltür gewaltsam geöffnet.  Offenbar rechneten die Einbrecher aber nicht damit, dass in einem kleinen Wohnraum der Firmeninhaber schlief. Als der Mann im Lichtschein der Taschenlampen wach wurde, flüchteten die Einbrecher unerkannt. Eine Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos. Wert der Beute und angerichteter Sachschaden summieren sich auf rund 600 €.