Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

wS/po  Kreuztal  –  Am 23.09.2011, gegen 23.40 Uhr fuhr eine 65-jährige Autofahrerin aus Kreuztal in der Moltkestraße über einen von unbekannten Tätern zuvor ausgehobenen Gullideckel und beschädigte sich dabei die Ölwanne ihres Fahrzeugs.

Die Polizei ermittelt nun gegen die unbekannten Täter wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise nimmt die Polizei unter 02732-909-0 entgegen.

Anzeige / Werbung


 

71 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute