Männliche E-Jugend: Sommerrunde

wS/sport  Ferndorf   –  In der Zeit vom 14. Mai bis 16.Juli nahm die neu formierte Handball Mannschaft des TuS Ferndorf an einer Sommerrunde teil, bei der auch die Teams der HTV Littfeld/Eichen, VfL Bad Berleburg und TuS Fellinghausen gemeldet waren. Es waren die ersten Begegnungen der neu formierten Mannschaften und trotzdem war der TuS in den 6 Spielen die alles überragende Mannschaft und gewann die Sommerrunde als einzige Mannschaft ungeschlagen mit 12:0 Punkten und einem unglaublichen Torverhältnis von 153:45.
Die Gegner hatten zu keinem Zeitpunkt der Spiele auch nur den Hauch eine Chance, der höchste Sieg war ein 34:0.
Glückwunsch an dieser Stelle an Jannis Klaas, er erzielte im letzten Spiel in Bad Berleburg sein erstes Tor in der E-Jugend und die Freude darüber war ihm ins Gesicht geschrieben.
Selbstverständlich gab es trotzdem noch Unstimmigkeiten in Angriff und Abwehr aber die Sommerrunde war ein guter Test auf die bevorstehende Saison und alle fiebern dem Beginn schon jetzt entgegen. Der ist im September und dann kommen zu den oben genannten Mannschaften auch noch die Teams von Olpe, Eiserfeld/Dielfen und Neunkirchen hinzu.

In der gesamten Sommerrunde spielten:
Nico Thielmann (Tor), Mario Weyand (Tor), Lukas Trojak (42), Finn R. Wilden (48), Maxim  Arlou (34), Jan Philipp Haupt (9),Till Stenger (10),Leon Hosper (4), Leander von Mende (4), Jannis Klaas (1), Simon Wortmann (1), Mathis Arndt, Lukas Hoss, Daniel Boushmeler,  Cem Derin.

42 Gesamtansichten 4 Aufrufe heute