Mutter mit zwei Kindern bei Verkehrsunfall verletzt

wS/po/tbs  Siegen  –  Eine 34-jährige Frau aus Geisweid überquerte am Dienstagmorgen als Fußgängerin gemeinsam mit ihren beiden Mädchen (6 und 8 Jahre) die Sohlbacher Straße in Siegen-Geisweid. Dabei  wurden die drei Personen von einem vorbeifahrenden PKW erfasst und verletzt.

Die Mutter und ihre beiden Kinder mussten mit Rettungswagen in Siegener Krankenhäuser eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden die Kinder bei dem Unfall leicht, die Mutter schwer verletzt.

Das genaue Unfallgeschehen ist bislang jedoch nicht genau geklärt. Möglicherweise hatte die Mutter beim (zügigen?)  Überqueren der Sohlbacher Straße den herannahenden PKW übersehen bzw. dessen Geschwindigkeit falsch eingeschätzt.
Gesamtschadensbilanz: Rund 3.000 Euro.

Unmittelbare Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Siegen unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

Anzeige / Werbung