Partnerschaft mit Zakopane/Polen: Schülergruppe auf großer Exkursion in Siegen

wS/si/tbs  Siegen –  Eine neuere, ausgesprochen positive Ergänzung der über 30-jährigen Verbindungen zwischen Siegen und seiner polnischen Partnerstadt Zakopane stellt die Schulpartnerschaft zwischen der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule und dem Technikum Zakopane dar. Aktuell ist zum dritten Mal eine Schülergruppe aus dem in Südpolen gelegenen, berühmten Wintersportort zu Gast in Siegen.

Bürgermeister Steffen Mues empfing die Schülerinnen und Schüler und ihre Begleitlehrerinnen und -lehrer – auf polnischer Seite Renata Polanska und Ewa Majewska, auf deutscher Seite Renate Findeklee und Austausch-Koordinator Hans-Jürgen Möller – am 13. September 2011 im Oberen Schloss.

Bevor sich die Teilnehmer aufmachten, die Krönchenstadt im Rahmen einer kombinierten Führung durch das Siegerlandmuseum und die Altstadt zu erkunden, hatten sie die Gelegenheit, in der Kaffeestube des Schlosses original „Siegerländer Riewekooche“ zu probieren. In seiner kurzen Ansprache hatte Bürgermeister Steffen Mues die polnischen Gäste zuvor aufgefordert, ihren Aufenthalt intensiv zu nutzen, um möglichst viel über Stadt, Region und ihre Bewohner in Erfahrung zu bringen. Bei diesem einen Besuch solle es möglichst nicht bleiben, denn, so Steffen Mues: „Die junge Generation ist wichtig, damit die Städte- und Schulpartnerschaft und die Freundschaft zwischen Siegen und Zakopane fortgeführt werden kann!“

Die Jugendlichen aus Zakopane halten sich noch bis Sonntag, 18. September 2011, in Siegen auf. Neben Unterrichtsbesuchen und Exkursionen steht hierbei am Freitag, 16. September, ein Projekttag in der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule auf dem Programm. Ab 9.30 Uhr besucht eine Delegation aus dem Rathaus der Stadt Zakopane mit dem 1. Stv. Bürgermeister Wojciech Solik die Schule, um sich zusammen mit Bürgermeister Steffen Mues über die Arbeiten der deutschen und polnischen Schülerinnen und Schüler zu informieren.

Bildunterschrift: Engagiert und fröhlich: Die Gruppe der Schülerinnen und Schüler des Technikum Zakopane, aktuell zu Gast an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule. Rechts im Bild die Gastgeber beim Empfang im Oberen Schloss: Bürgermeister Steffen Mues und Gästeführerin Hildegard Neumann.

Anzeige / Werbung