Polizei sucht unfallflüchtigen Pkw-Fahrer

wS/po/wf. Siegen – Laut Zeugenaussage fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer am 01.09.2011, gegen 20.35 Uhr, rückwärts auf einem Parkplatz des Sieghütter Hauptweg. Dies soll er mit “quietschenden” Reifen getan haben. Er fuhr dabei mit seinem Fahrzeugheck gegen den parkenden Pkw einer 26-Jährigen. Dieser wurde dann gegen einen Befestigungspoller geschoben. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern, in unbekannte Richtung. Der angerichtete Sachschaden wurde mit etwa 4000,-Euro angegeben.