Veranstaltungreihe zur Berufsrückkehr

wS/ksw/tbs  Siegen-Olpe  –  Das Ziel im Blick – Wiedereinstieg“ – so lautet das Motto einer Veranstaltungsreihe , die in Kürze startet. Frauen und Männer, die nach einer Familienpause in den Beruf zurückkehren oder wiedereinsteigen möchten, können Unterstützung meist gut gebrauchen. Der regionale Arbeitskreis Wiedereinstieg bietet an 5 Terminen Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an. Unter den Überschriften „ Lebens- und Berufsplanung, Integration in den Arbeitsmarkt nach Familien- und/ oder Pflegephase sowie Bewerbungstraining und Stilberatung“ gibt es viele Infos und die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen. Nutzen Sie dieses kostenfreie Angebot ganz unverbindlich.“

Für folgende Veranstaltungen kann man sich noch anmelden:

 

  • Mittwoch, 14. September 2011, 9-11 Uhr

Krönchencenter, Markt 25, 57072 Siegen

Lebens-und Berufsplanung (Die Methode „Life Work Planning – LWP“)

  • Dienstag, 20. September 2011, 9-11 Uhr

Krönchencenter, Markt 25, 57072 Siegen

„Integration in den Arbeitsmarkt nach Familien- bzw. Pflegephase“

  • Donnerstag, 22. September 2011, 9-11 Uhr

Kreishaus Olpe, Westfälische Str. 75, 57462 Olpe

„Integration in den Arbeitsmarkt nach Familien- bzw. Pflegephase“

  • Dienstag, 27. September 2011, 9-12 Uhr

Krönchencenter, Markt 25, 57072 Siegen

Bewerbungstraining, Stilberatung“

  • Mittwoch, 28. September 2011, 9-12 Uhr

Kreishaus Olpe, Westfälische Str. 75, 57462 Olpe

Bewerbungstraining, Stilberatung“

.Der Besuch der Veranstaltungen ist zwar kostenfrei, eine rechtzeitige Anmeldung ist aber nötig und hilft bei der Organisation, weil die Teilnahmemöglichkeiten teilweise begrenzt sind. Wenn Sie teilnehmen möchten, rufen Sie bitte an oder schicken eine Email an:

Elvira Schmengler, Kreishaus Olpe, Tel. 02761-81499, Email: e.schmengler@kreis-olpe.de. oder

Petra Kipping, Regionalagentur Siegen-Wittgenstein und Olpe, Tel. 0271-3331160, p.kipping@siegen-wittgenstein.de

Der Regionale Arbeitskreis Wiedereinstieg bestehend aus Birgit Riemer-Schnabel (Beauftragte für Chancengleichheit Arbeitsagentur Siegen), Sandra Grimm (Deutscher Gewerkschaftsbund Region Südwestfalen) Martina Böttcher (Gleichstellungsbeauftragte Kreis Siegen-Wittgenstein) Katja Flender (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Siegen) Tanya Hermann (Jobcenter Kreis Siegen-Wittgenstein) Petra Kipping und Antje Saßmannshausen (Regionalagentur Siegen-Wittgenstein und Olpe) sowie Elvira Schmengler (Gleichstellungsbeauftragte Kreis Olpe) freut sich auf gut besuchte Veranstaltungen.

Anzeige / Werbung